Berufskunde HP - Injektionen, Blutentnahme, Hygiene 15.04.2019

Berufskunde und Prüfungsvorbereitung HP

Als Heilpraktiker hat man viele Freiheiten bei der Gestaltung der Berufsausübung. Das geht natürlich mit einer großen Verantwortung gegenüber unseren Patienten einher. Um für die Sicherheit der Patienten zu sorgen, haben wir etliche Pflichten, wie z.B. die genaue Einhaltung der Praxishygiene. Und durch die Gesetze, die unseren Beruf betreffen, haben wir einen sicheren Rahmen, in dem wir zum Wohle unserer Patienten tätig sein können. Außerdem müssen wir uns unserer Grenzen bewusst sein. Beispielsweise müssen wird die Gefahren kennen, die von unseren Therapien ausgehen oder auch weiterverweisen, wenn es erforderlich ist. Die Sicherheit der Patienten steht immer an oberster Stelle.

Wenn wir mit dieser inneren Haltung in unser Berufsleben gehen, können wir uns ganz auf unsere Patienten und unsere Arbeit konzentrieren. Allerdings gibt es dazu auch einiges auswendig zu lernen und diese Kenntnisse werden bei der Prüfung gefragt. Deshalb gehen die Themen der Berufskunde und die Vorbereitung auf die Prüfung Hand in Hand. In jedem Kurs dieser Kursreihe bearbeiten wir jeweils einen der Themenkomplexe.

Voraussetzungen: Kenntnisse KMed 3

Kosten: 100 EUR

Unterricht: 1 Tag (7 Std. à 60 Min.)

Leitung: Georg Weitzsch und Michael Schlaadt, Arzt

 

Anmeldeformular

Injektionen, Blutentnahme, Hygiene am 08.06.2018

 

Land*
Einwilligung*
Kursanmeldung*
Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

Zurück